Trio Legato

 

Clarissa Forster-Mommert studierte Violine bei Guido von den Bosch, Christoph Poppen (Hochschule für Musik Rheinland) und Ilan Gronich (UdK Berlin). Sie nahm an Meisterkursen im In- und Ausland teil. Zeitweise war sie Mitglied des Ensemble Oriol Berlin. Neben ihrer pädagogischen Arbeit widmet sich Clarissa Forster-Mommert heute überwiegend der Kammermusik.

 

Katharina Becker erhielt ihren ersten Geigenunterricht mit acht Jahren. Mit 18 Jahren wechselte sie zur Bratsche und studierte dann in Freiburg im Breisgau und in Berlin an der UdK. Außerdem erhielt sie wichtige Impulse von Serge Collot in Paris. Das Studium begleiteten Kurse im In- und Ausland und Tourneen durch Europa und Afrika. Katharina Becker hat sich vor allem der Kammermusik und pädagogischen Tätigkeiten zu gewandt.

 

Reinhild Cleff lebt als freischaffende Cellistin und Klangkünstlerin in Potsdam. Ihre Ausbildung erhielt sie bei Prof. Richard Klemm und Prof. Enrico Mainardi. Ihr Schaffen gilt seit ihrer Jugend der Kammermusik sowie dem Unterrichten und in den letzten Jahren zunehmend der freien Improvisation.

 

Kommentare deaktiviert für Trio Legato

Comments are closed at this time.